Einkaufstipps in Wien

Wiener Rösthaus

Wir rösten im weltberühmten Wiener Prater, wo Tradition zum Usus gehört. Unsere Spezialitätenkaffees aus 100% reinen Arabica-Bohnen, bestechen durch unvergleichbare Aromen und große Bekömmlichkeit.

J&L Lobmeyr

Bei Lobmeyr arbeiten wir stetig an der zeitgenössischen Interpretation von Glas und haben gleichzeitig nie aufgehört, unsere Tradition zu pflegen. Das Alte inspiriert das Heutige, gewachsenes Know-how ermöglicht Innovation.

Herzilein Papeterie

Papierkreationen in verschiedensten Farben und Oberflächenstrukturen. Papier zum Sehen, Fühlen und Entdecken, zum Schreiben, Notieren, Zeichnen und Gestalten. Mitten in der Innenstadt liegt die Papeterie von Herzilein.

Kunsthandel Orth Blau

Der Kunsthandel Orth-Blau wurde 1985 von Sophie Orth-Blau in A-1010 Wien, Krugerstraße 17 gegründet. Seltene antike Schmuckstücke bis zu zeitgenössischen internationalen Designkreationen sind die Schwerpunkte unseres Angebots.

Marco Simonis

So verschieden unsere Rollen in der Bastei 10 sind, so haben wir doch alle eine wichtige Sache gemeinsam: Leidenschaft. Leidenschaft für Schönes, für Wohlschmeckendes, für Glücklich Machendes, für Bezauberndes.

Galerie artmoments

Marion Fischer ist eine attraktive, sehr sympathische und moderne Frau mit sehr viel Feingefühl und einem außergewöhnlichen Instinkt für junge Künstler. artmoments, eine Galerie im Herzen von Wien, zeigt aktuell im Rahmen einer  Ausstellungsreihe internationaler renommierter Künstler die tiefsinnigen und vielseitigen Bilder des in Mexiko geborenen und in Wien sowie Berlin lebenden Künstlers Enrique FUENTES. Ebenso vertritt sie erfolgreich unter anderem Künstler wie Andreas Reimann, er ist

Scheer & Söhne

Die Wiener Maßschuhmanufaktur Rudolf Scheer & Söhne belieferte schon Franz Joseph. Der zweihundertjährige Betrieb erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. Der Betrieb gehört zu den weltweit ältesten seiner Branche in Familienhand.

Wiener Silber Manufactur

Silber ist unsere Leidenschaft. Das weiche, weißglänzende Metall, das die Menschheit seit Jahrtausenden begleitet, inspiriert uns jeden Tag aufs Neue: sein Charme und sein Charakter, sein Wert und seine Wertigkeit, sein Stil und seine Klasse.

Espressomobil

"2012 gründeten Peter Lindmoser und Moriz Fleissinger mit Espressomobil den ersten mobilen Kaffeeanbieter in Österreich. Die fällt angesichts beeindruckender Zahlen, Daten und Fakten sehr positiv aus. Espressomobil ist heute in der österreichischen Landeshauptstädten Wien, Graz und Salzburg  mit insgesamt 19 Fahrzeugen, 12 Coffee-Cases und vielen mobilen Standorten – darunter TU, Stadtpark, Altes AKH, UNO City – und 2 Coffee-Shops in der Mariahilfer Straße und im 19. Bezirk Grinzing nahezu