Weihnachtstee

WeihnachtsteeWeihnachtstee ist ganz einfach selbst zu machen. Man benötigt nur einen guten Tee, zB Schwarztee, einige Gewürze, einen Mörser oder Mixer und eine schöne Verpackung.

Wir haben unseren Schwarztee mit Zimtrinde, Sternanis, Kardamom, roten Pfefferbeeren, etwas Vanille, getrockneter Orangen- und Apfelschale und einem Hauch Nelke verfeinert.

Der Tee sollte ca. zwei Drittel der Mischung ausmachen. Nach Geschmack kann man auch mit grünem Tee, Rooibos oder anderen Teesorten experimentieren.  Kleine Schokoladenstücke (mind. 60 %) geben noch eine zusätzlich süße Note.

Kräuter, wie zB Thymian, Pfefferminz, Eibisch uva., sind auch eine schöne Ergänzung, gerade in der Hustenzeit.

Die Gewürze sollte man mit einem Mörser oder mit dem Mixer vorsichtig zerkleinern und dann sofort mit dem Tee mischen. Gibt man die fertige Mischung  in eine luftdichte Dose oder verschließbare Gläser, entfalten sich die Aromastoffe.


Weihnachtstee