Oberinntaler Lebkuchen

Zutaten:

100g Zucker
2 Eier
150g Honig
100g Nüsse
70g Aranzini
2 TL Zimt, Nelkenpulver und Muskatnuss
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
1 TL Natron
300g Brotmehl

 

Zubereitung:

Zucker & Eier schaumig rühren, Honig, gerieben Nüsse, fein gehackte Aranzini sowie die Gewürze einmengen. Zuletzt Mehl und Natron einarbeiten und 1 Stunde rasten lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen, beliebige Formen ausstechen und im Rohr bei ca. 180 Grad backen.

Rezept Download