Kürbiskekse

Zutaten:

150 g Weizenvollmehl
100 g Buchweizenmehl
50 g Butter
1/4 Pkg. Backpulver
150 g Honig
100 g gehackte Kürbiskerne
1 Ei zum Bestreichen

Zubereitung:

Aus den angegebenen Zutaten einen Mürbteig bereiten und 1/2 Stunde rasten lassen.

Den Teig messerrückendick auswalken, Kekse ausstechen, mit Ei bestreichen und bei 220 °C ca. 7–10 Minuten backen.

Tipp: Die ausgekühlten Kekse zur Hälfte in Schokoladenglasur tauchen und mit feingehackten Kürbiskernen bestreuen.

Rezept Download

Dieses und andere Rezepte finden Sie in:

„Österreichische Bäuerinnen backen“
erschienen im Löwenzahnverlag.

ISBN: 978-3-7066-2453-4
www.loewenzahn.at