Kletzenbrot

Brotteig:
1 kg Roggenmehl
2 Germ
Salz
ca. ½ l Wasser oder Magermilch
Magermilch zum bestreichen

Zutaten:
60 dag Kletzen
45 dag Feigen
45 dag Zwetschken
45 dag Haselnüsse
15 dag Rosinen
15 dag Aranzini – Zitronat
1 Pkch. Lebkuchengewürz
1/8 l Rum

Gewürze:
Kümmel
Anis
Koriander

Früchte vorbereiten:
Kletzen, Feigen Zwetschken feinnudelig schneiden. Grobgehackte Nüsse, Aranzini, Zitronat und Rosinen beigeben. Mit 1 Pkch. Lebkuchengewürz und 1/8 l Rum würzen, mischen, zudecken und über Nacht ziehen lassen.

Brotteig:
Ins Mehl Germ einbröseln, Salz und Gewürze beigeben und mit Wasser oder Magermilch einen geschmeidigen Teig kneten und gehen lassen.

Brot formen und backen:
Zum Teig die Früchte mischen, 2 Laibe oder Wecken formen auf ein unbefettetes Blech legen, einschneiden und gehen lassen.

Vor dem Backen mit Magermilch bestreichen und das Brot im vorgeheizten Backrohr auf unterster Schiene einschieben.

45 min bei 200°C – 210°C zurückschalten auf 160°C – 170°C nochmals 45 min ausbacken.

Tipp: Die Oberfläche bei zu starker Bräunung mit Papier abdecken.

 

Rezept Download