Adventkalenderdorf Steinbach a. d. Steyr

zurück zur Übersicht
Blick auf ein Adventfenster des Adventkalenderdorfs Steinbach an der Steyr

24 lebensgroße Adventfenster sind an sieben Bürgerhäusern am Ortsplatz von Steinbach a. d. Steyr zu bewundern. Jedes Kind hat einen Adventkalender zuhause, aber so einen sieht man selten. Sieben Bürgerhäuser am romantischen Ortsplatz werden mit lebensgroßen Adventfenstern geschmückt. In einer mittelalterlichen Zeremonie wird täglich vom 1. bis zum 24. Dezember immer um 17.00 Uhr eines dieser liebevoll dekorierten Adventfenster von Besuchern geöffnet. Diese werden dann zum „Steinbacher Brauchtumsritter“ geschlagen und erhalten eine Urkunde mit Foto. Überraschen Sie Ihre Lieben mit einem „Geschenkgutschein zur Adventfenster Öffnung“.

1. Dezember 2018 - 6. Jänner 2019: Besichtigung rund um die Uhr, täglich um 17 Uhr wird das Fenster für den nächsten Tag geöffnet

© T-man

Adventmarkt Steinbach/Oberösterreich

Lebendiges Brauchtum, musikalische Klänge und altes Handwerk laden zum Besuch des Steinbacher Adventmarktes in Oberösterreich ein. Hier kann man Meistern alter Handwerkskunst bei den Arbeiten über die Schulter schauen und Werke echter Volkskunst erwerben. Das reiche Angebot umfasst altes und neues Kunsthandwerk, regionale Spezialitäten, stimmungsvolle Adventkonzerte und die größte Krippensammlung im europäischen Raum. Willkommen im „Adventkalenderdorf“ Steinbach!

Steinbacher Adventmarkt geöffnet am 8. + 9. + 15. + 16. Dezember 2018, Samstag 13 - 21 Uhr und Sonn- und Feiertag 10 Uhr -21 Uhr.


Mitmachausstellung „Sinne und Dinge“

Die weihnachtlich geschmückte Hochgasse führt Sie hinauf zur duftenden Mitmachausstellung „Sinne und Dinge“ in der Pils Halle, wo Sie heuer ausgewähltes Kunsthandwerk und der Duft von Lebkuchen und Kekserl backen in der Ausstellung „Sinne und Dinge“ erwarten. In der Weihnachtsbackstube dürfen die Kinder mithelfen während sich die Eltern in der Adventausstellung auf Weihnachten einstimmen. Weiter entlang der romantischen Hochgasse geht’s hinauf ins Adventkalenderdorf zum stimmungsvollen Adventmarkt in Steinbach in Oberösterreich, zum Krippenhaus, dem Adventkalender und den Adventkonzerten.

Krippen aus aller Welt

Mit 600 Krippen aus nahezu 100 Ländern zählt das Krippenhaus am Ortsplatz zu den größten Schätzen im europäischen Raum. Holzknechtkost aus der Lafthütte, altes Handwerk und spannende Geschichten aus dem Leben der Holzknechte, Köstlichkeiten aus der Mehlspeisküche, Herzerwärmendes für Leib und Seele werden an den Adventmarkttagen beim Krippenhaus geboten. Mythen und Sagen für Kinder und Erwachsene gibt’s zudem in der heimeligen Lafthütte rund ums wärmende Feuer.

1. Dezember 2018 - 6. Jänner 2019, täglich  13-18 Uhr
Ausnahmen: 8. + 9. + 16. Dezember, 10-18 Uhr
24. Dezember, 13-16 Uhr
31. Dezember, 13-18 Uhr
1. Jänner, geschlossen

Klingender Advent

Eine Besonderheit beim Steinbacher Advent sind die ausgewählten Konzerte und das Adventsingen mit Hirtenspiel in der Pfarrkirche. Lassen Sie sich musikalisch auf Weihnachten einstimmen.

Unser besonderer Tipp!

Die Steyrtal Museumsbahn verbindet den Steinbacher Advent mit der Christkindlstadt Steyr und dem Weihnachts-Postamt Christkindl. Unternehmen Sie eine romantische Fahrt mit der alten Dampflok durch die winterliche Christkindlregion ins Adventkalenderdorf Steinbach a. d. Steyr. Fahrplanauskunft: Tel. 0676/536 87 17

Perchtenlauf und Perchtenraunacht

Hunderte Perchten aus allen Himmelsrichtungen laufen durch Feuer und Rauch über den idyllischen Ortsplatz von Steinbach, der sich zu dieser Zeit in einen brodelnden Hexenkessel verwandelt, und bieten ein Spektakel der Extraklasse. Sie vertreiben bei ihren spektakulären Läufen nicht nur die bösen Geister und pflegen einen alten Brauch, sondern bringen den ZuschauerInnen beim Schlagen mit ihren Pferdeschweifen auch noch Glück und Gesundheit. Selbst die Kleinsten im Publikum freuen sich auf die Perchten, die ihnen auf Augenhöhe begegnen.
Ein imposantes Riesenfeuerwerk rundet die äußerst sehenswerte Veranstaltung ab und bleibt als Original für das Publikum aus nah und fern eine einzigartige Show, die nicht verpasst werden sollte! Auch der Gaumen kommt nicht zu kurz, mit deftigen Speisen und heißen Getränken wird ab 17:00 Uhr vorgeglüht.

SA, 5. Jänner 2019
ab 17 Uhr Vorglühen
ab 18:30 Uhr Perchtenlauf