Advent in den Bergen
und Brauchtum in der letzten Rauhnacht

Die stade Zeit is do!
Wir laden Euch zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit nach Wildalpen ein. Wir feiern einen stillen Advent und ländliches Brauchtum verzaubert die kalte Jahreszeit.

Blick auf den beleuchteten Adventmarkt der Wildalpen bei Nacht

Advent in den Bergen und Brauchtum in der letzten Rauhnacht

Die stade Zeit is do! 
Wir laden Euch zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit nach Wildalpen ein. Wir feiern einen stillen Advent und ländliches Brauchtum verzaubert die kalte Jahreszeit.

Stimmungsvoller Adventmarkt im Innenhof des Museum HochQuellenWasser in Wildalpen

Samstag, 19. November 2016 ab 13.00 Uhr

Handwerk und Produkte aus Wildalpen, Bastelarbeiten, Weihnachtsdekoration, Kunst, Körbe – Hand geochten, musikalische Umrahmung, Museumsführungen, Schausäge, Kinderprogamm, Kulinarik, wärmende Getränke

13.00 Uhr
Eröffnung des stimmungsvollen Adventmarktes im Innenhof des Museum HochQuellenWasser

Handwerk vor Ort
Schausäge | Schauhoizkripperl

Rahmenprogramm
Kinderbasteln und Kinderprogramm mit Daniela Stenitzer, Führungen im Museum HochQuellenWasser

Kulinarik
Maroni | Mehlspeisen | Kekse | Hausgemachtes vom Bauernhof | Erdäpfel-Engelslocken | Kletzenbrot | Hausmannskost vom Gasthaus Zum Krug | Kulinarisches aus dem Hotel Bergkristall****
Mehlspeise vom Paddlerstüberl | Glühwein | Glühmost | Wein vom Weingut Cobenzl der Stadt Wien

Aussteller und Mitwirkende

  • Astrid Frank, Wildalpen
    Alpakaprodukte, Damwildprodukte, Damwild Frischeisch
Honig aus dem Hochschwabgebiet
  • Naturfreunde Wildalpen
    Basteln aus Naturmaterialien, Tür- und Adventkränze, Erdäpfel- Engelslocken
  • Silvia Birnbaum, Hinterwildalpen
    Maschinenstickwaren
  • Bastelverein Wildalpen
    Töpfereien, Engerl, Weihnachtsdeko
  • Gasthaus Zum Krug, Hinterwildalpen
    Hausmannskost, Bauernkrapfen, Schilcherglühwein, Kindergetränke
  • Hotel Bergkristall****, Wildalpen
    Kulinarisches
  • Karl Käfer, Hinterwildalpen
    Kunst aus Glas und Keramik, Christbaumkreuze aus Buchenholz
  • Rotes Kreuz Wildalpen
    Honig, Nüsse süß-sauer, Schnaps
  • Erich Brandstätter, Hieflau
    Weihrauch, Duftöfen, Zirbenschnaps
  • Kurt Bauer, Wildalpen
    Handbemalte Schilder u. Bilder aus Holz, Schützenscheiben, Berufswappen
  • Erika Baumann, Landl
    Holzdekoration
  • Heide Ganser, Hinterwildalpen
    Bäuerliche Produkte, Kletzenbrot, Brot, Kekse, heiße Schokolade
  • Paddlerstüberl
    Mehlspeisen und Kaffee, Glühwein, Bienenwachskerzen
  • Roman Spanring, Göstling/Ybbs
    Körbe – Hand geflochten
  • Gabriela und Egon Arrer, Wildalpen
    Maroni, Glühmost
  • Josef Reiter, Wildalpen
    Schausäge
  • Josef Graf, Hinterwildalpen
    Schauhoizkripperl

Musikalische Umrahmung
Salzataler Hoizwiam | Bläserquartett Wildalpen

Krampuslauf der Teufelsseepass

Samstag, 3. Dezember 2016 ab 17.30 Uhr

Der Krampus – eine Schreckgestalt in der Adventszeit – zieht durchs steirische Salzatal. Ortszentrum Wildalpen

Glöcklerlauf

Donnerstag, 5. Jänner 2017
 abends

Die Glöckler, unverheiratete Männer laufen in der letzten Rauhnacht mit ihren schlichten, hohen Kappen, Glockengeläut und weißem Gewand stillschweigend von Haus zu Haus. Jeweils drei Kranzl, bis sie sich mit einem Knicks wieder verabschieden.