Velden
Die Engelstadt am Wörthersee

Wie magisch zieht es die kleinen Adventbesucher in die Engerlbackstube. Hier duftet es himmlisch nach Vanille, Lebkuchen und Honigkerzen. Ehrfürchtig blicken die kleinen Adventbesucher empor zu den fleißigen Engeln, die ihnen beim Kekserl backen und Lebkuchen verzieren helfen.

Blick auf das Veldener Schloss im Advent

Velden – Die Engelstadt am Wörthersee

Wie magisch zieht es die kleinen Adventbesucher in die Engerlbackstube. Hier duftet es himmlisch nach Vanille, Lebkuchen und Honigkerzen. Ehrfürchtig blicken die kleinen Adventbesucher empor zu den fleißigen Engeln, die ihnen beim Kekserl backen und Lebkuchen verzieren helfen. In der Engerlbastelstube entstehen in den geschickten Händen der kleinen Besucher kleine, selbstgebastelte Geschenke. Die himmlischen Helfer im Engerlpostamt haben eine besondere Aufgabe. Jeder Brief ans Christkind ist einzigartig und jeder Wunsch will sorgsam niedergeschrieben sein. Hoffnungsvoll sind die Blicke, die jedem Brief folgen, der, festgebunden an einen Engerl-Ballon und mit einem Sternspritzer erleuchtet, zum Christkind emporschwebt. Doch schon im Vorfeld von Weihnachten belohnt das Christkind die kleinen Adventbesucher. Mit dem Veldener Engel, erhältlich am Kinderadvent, kann jedes Kind Sticker sammeln. Sind alle vier Sticker geklebt, bekommt jedes Kind für seine Mithilfe als kleine Dankeschön einen personalisierten Engerl-Pass, einen Christkindl-Helfer-Button und ein kleines Buch mit einer wunderschönen Engelgeschichte.

Für eine kurze Verschnaufpause zwischendurch, empfiehlt sich eine Fahrt durch die zauberhafte Engelstadt mit unserer traditionellen Pferdekutsche oder dem weihnachtlich dekorierten Engerlbummelzug.

Ein einzigartiges Erlebnis für Familien ist die Märchenschifffahrt mit dem Engerlschiff „Santa Lucia“. Gespannt lauschen die kleinen Gäste den Engelgeschichten an Bord. Die Erwachsenen jedoch lehnen sich zurück und genießen die Ruhe und Beschaulichkeit am winterlichen Wörthersee. Während die Lichter der Bucht und der Trubel am Markt entschwinden, rücken der imposante Schwimmende Adventkranz, mit einem Durchmesser von 35 m und seinen 80.000 Lichtern sowie die wunderschöne Schwimmende Krippe in der Veldener Bucht immer näher.

Der Veldener Advent – ein Ort zum Staunen, Träumen und Lachen – ein Ort der
Besinnlichkeit, Stille und Tradition – ein wahrer Geheimtipp für Familien!

Geöffnet von 24.11.2017 bis 23.12.2017

Freitags von 15.00 – 20.00 Uhr,

Samstags, Sonntags & 8. Dezember von 11.00 – 20.00 Uhr

Infos:
Veldener Tourismusgesellschaft
Tel. +43 4274 2103
E-mail: info@velden.at
www.veldener-advent.at